Technologie

Die drei Grundprinzipien des Rotationsschweißens sind Hitze, Geschwindigkeit und Druck. Die präzise Kombination dieser Elemente sorgt für eine einwandfreie Schweißnaht.

Die Hitze ist entweder elektrisch erzeugte heiße Luft oder ein elektronisch erzeugter heißer Keil, der präzise gesteuert, zwischen zwei oder mehr Schichten thermoplastischen Materials platziert ist, den thermoplastischen Kunststoff erhitzt und die Oberflächen für eine molekulare Verbindung vorbereitet. Das Temperaturspektrum bei Weldmaster-Geräten liegt zwischen 38 und 732 Grad Celsius und kann präzise mit plus minus 12 Grad aufrechterhalten werden.

Die Geschwindigkeit entspricht der Zeitdauer, in der die Hitze auf das thermoplastische Material einwirkt. Das wird durch die Frequenz, mit der das Material das System durchläuft, gesteuert. Angetriebene Schweißwalzen befördern das thermoplastische Material durch das System in einer genau kontrollierten variablen Geschwindigkeit.

Druck wird verwendet, um die erhitzten thermoplastischen Materialien während des Versiegelungsprozesses zu komprimieren, um die molekulare Verbindung zwischen zwei oder mehr Oberflächen zu erreichen. Auf die Schweißwalzen wird variabler Luftdruck ausgeübt, der die notwendige Stärke erzeugt.

Heißluftschweißen

Miller Weldmaster bietet eine Vielzahl an Heißluftschweißmaschinen für verschiedene Anwendungen an.

Heißluftschweißmaschinen verbinden thermoplastische industrielle Gewebe und Folien, indem sie sehr präzise Hitze-, Geschwindigkeits- und Druckeinstellungen verwenden. Die korrekte Kombination dieser drei Parameter sorgt für eine perfekte Schweißverbindung. Im Falle des Heißluftschweißen wird die Hitze durch komprimierte Luft erzeugt, die über die elektrischen Heizelemente bläst und direkt an der Schweißstelle eingesetzt wird.

Erfahren Sie mehr

Heizkeilschweißen

Führend in der Heißsiegeltechnologie …

Wie Heißluft ist auch Heizkeil-Rotationsschweißen ein Schweißvorgang, der eingesetzt wird, um thermoplastische Industriegewebe- und Folien zu verbinden, indem Hitze, Geschwindigkeit und Druck sehr präzise eingesetzt wird. Im Fall des Heizkeilschweißens und Nähens wird ein erhitzter Keil präzise so an der Schweißstelle positioniert, dass die benötigte Hitze vorhanden ist. Das Gewebe oder die Folie wird dann über den erhitzten Keil gezogen.

Erfahren Sie mehr

Hot Wedge

Impulsschweißen

Miller Weldmasters Impulstechnologie beruht auf dem gleichen Grundsatz von Hitze, Geschwindigkeit (Zeit) und Druck. 

Mit einer Impuls-Schweißmaschine, wird Druck auf die Nahtstelle mittels zweier Wärmeimpulsstege ausgeübt. Die Wärme wird durch Impulsenergiegaben während des Schweißens in den Heizelementen der oberen und unteren Stege erzeugt.

Erfahren Sie mehr

Impulsetechnology

Rotations-Klebstofftechnologie

Gewährleistet Halt höchster Qualität mit Klebstoff, der eine lange Lebensdauer des Produkts garantiert.

Tragen Sie die richtige Menge Klebstoff in jedem Produktionsprozess auf, mit Klebeköpfen, die präzise platziert sind für eine optimale Herstellung.

Erfahren Sie mehr

Rotary Adhesive Technology

Nähen

Wird verwendet, um innovative Lösungen zu bieten und Ihr Produktionspotential zu maximieren.

Mit über 40 Jahren kombinierter Erfahrung im Nähen und in der Automatisierung sind wir in der Lage innovative Lösungen anzubieten, um dabei zu helfen, Ihr Produktionspotential zu maximieren. Wir haben Erfahrug darin, mit vielen Marken und Modellen von Nähmaschinen zu arbeiten.

Erfahren Sie mehr

Sewing System